Jugendfeuerwehr übt Bogenschießen 28.06.2018

Jugendfeuerwehr übt Bogenschießen 28.06.2018

Jugendfeuerwehr übt Bogenschießen 28.06.2018
Ein Workshop der außergewöhnlichen Art haben sich über 30 Jugendliche der Jugendfeuerwehren des Kreises Bergstraße ausgesucht, die in dieser Woche auf dem Freizeitkickergelände in Bürstadt untergebracht sind.
Auf Anfrage des Bezirksjugendwart Tobias Walter gab es für den Pfeil- und Bogen-Club Bürstadt kein Überlegen und schon stand auf dem Programmpunkt des 53. Kreiszeltlagers das Bogenschießen. Unter anderem aus Buchklingen, Hambach, Hornbach Birkenau, Wald-Michelbach Siedelsbrunn und Kolmbach Lindenfels hatte sich der Nachwuchs der Feuerwehr angemeldet. Die engagierten Jugendlichen zeigten großes Interesse am Bogensport und wurden von den Schützen des PBC Bürstadt Thomas Strubel, Alexander und Steffen Brinkmann fachgerecht eingewiesen. So hatte jeder die Möglichkeit sich mit Pfeil und Bogen auszuprobieren. Geschossen werden durfte auf 5 m und 10 m Entfernung. Nach den Anstrengungen durfte sich noch jeder über eine Medaille freuen. Es hat sehr viel Spaß gemacht und am Ende konnten wir sagen: alle waren mit „Feuer und Flamme“ dabei.