Stellungnahme des Pfeil- und Bogenclub Bürstadt zu COVID-19

Liebe Freunde

Wie bereits bekannt geht auch an uns das Thema COVID-19 leider nicht vorüber.

Wie ihr alle bestimmt schon mitbekommen habt, hat der DSB und der HSV sowie das Robert Koch Institut bereits weitgreifende Maßnahmen empfohlen:

Veranstaltungen werden abgesagt, Schulen geschlossen und der soziale Kontakt soll auf ein Minimum reduziert werden.

Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Verbreitung des Virus nicht aufzuhalten, sondern zu verlangsamen um Risikogruppen zu schützen

und das Gesundheitssystem zu entlasten.

In diesem Sinne möchten und müssen auch wir zur Eindämmung beitragen.

Für uns steht immer noch an erster Stelle die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitglieder.

Daher müssen wir schweren Herzens die Hallensaison vorzeitig beenden.

Da sich die Ereignisse sehr dynamisch entwickeln, werden wir den Fortschritt der Pandemie weiterhin im Auge behalten und unsere Maßnahmen situationsbedingt anpassen.

Wir möchten den Trainingsbetrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen und werden uns an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden halten.

Natürlich werden wir euch über unser Vorgehen und den Trainingsausfall, per Mail, WhatsApp und auf unserer Webseite auf dem Laufenden halten.

Für Fragen stehen wir euch gerne jederzeit zur Verfügung.

Der Vorstand

i.A. Steffen Brinkmann

1.Vorsitzender PBC Bürstadt

PureContest