Training am 08.04.2018

Training am 08.04.2018

Das erste geile Wochenende und was macht man, man trifft sich Sonntags um 10:00 Uhr um bei einem Sondertraining mitzumachen. Dieses baute auf dem Letzten auf und hatte weiterhin den Schwerpunkt den Rumpf und den Stand zu stabilisieren. Weiter war Reaktion und Koordination ein Thema. Das Blindschießen auf 10 m wurde uns mit Hilfe eines Partners nähergebracht. Der Partner hatte die Aufgabe, wenn der Schütze neben die Scheibe schießen würde, den Schussablauf abzubrechen. Nun hieß es festen Stand einnehmen, Zughand an die Sehne dann mit geschlossenen Augen den kompletten Schussablauf ohne visuelle Ablenkung nur auf den eigenen Körper achten durchführen und den Schuss lösen. Die Streuung des Schussbildes wurde gemessen und dokumentiert. Wenn wir das fleißig im normalen Training üben sollte beim nächsten Sondertraining die Streuung geringer sein! Dank an unsere Trainer Michael Abels und Jens Perner.